News

Die Erntekrone schmückt das Landvolkhaus  


Wohlers 

Früher wie heute erinnert der Schmuck an die Abhängigkeit der Menschen von der Natur, denn Menschen waren von jeher stark auf eine gelungene Ernte angewiesen, um den Winter zu überleben.

Wer eine Erntekrone binden möchte, braucht zunächst einmal viel trockenes Getreide. Zudem ein Kronengestell mit Haken, Bindedraht, eine Gartenschere und am besten viele helfende Hände. Die Krone steht symbolisch für die Macht der Natur – die kreisrunde Basis für Ewigkeit ohne Anfang und Ende.

Wir sagen Danke an die vielen helfenden Hände. Die Bargstedter Landjugend, die das Getreide zur Verfügung gestellt und vorbereitet hat, die Harsefelder LandFrauen, die spontan ihr Können eingesetzt haben und die eifrigen Kolleginnen, die von weit her angereist sind um sich an der Krone im Landvolkhaus zu erfreuen.

  

  - (Woh)
Startseite | Datenschutz | zurück | nach oben