News

Aktuelles - Stader Landwirtschaft unter die Lupe genommen  


Wohlers 

Beratungsringe, Landvolk, landwirtschaftlicher Buchstelle, STALA, AGRUM und der OVR trafen sich zum Landvolkfrühstück.
Nach einem politischen Kurzbericht mit dem Schwerpunkt „Niedersächsischer Weg“ berichtete Frau Anschütz über die schwierige Coronazeit im Obstanbau. 
Frau Jaworski stieg ein in die Problematik der Düngeverordnung und die Beratungsringe brachten die Sorgen und Nöte der landwirtschaftlichen Betriebe zum Ausdruck. 
Die Buchstelle und STALA thematisieren die Coronabeihilfen und aus der Geschäftsstelle kam aktuelles aus der Öffentlichkeitsarbeit und der geplante Personalwechsel.
Vielen Dank an alle Beteiligten für den informativen Austausch.
 

  - (Woh)
Startseite | Datenschutz | zurück | nach oben