News

Wer pflügt die beste Furche? 


Wohlers 

Azubis stellten ihr Können beim Kreisleistungspflügen unter Beweis. Mehr als 15 Kriterien wurden bewertet wie gerade, gleichmäßige und geschlossene Furchendämme und die Anschlussfurche musste passen. Eine besondere Herausforderung war es den Keil zu pflügen.

Luca Stelling, Betrieb Schlichtmann Oldendorf siegte beim Beetpflügen, gefolgt von Hendrik Baak, Betrieb Plath, Bützflethermoor und Alexander Frank, Betrieb Kaminsky in Hagenah.

Beim Drehpflügen stand Klaus-Rollo Albers, RAISA Agathenburg an der Spitze, gemeinsam mit Uwe Tobaben, Betrieb Ulrich Alpers aus Griemshorst. Den zweiten Platz belegte André Tietjen, Betrieb Dammann aus Issenhorst gefolgt von Meik Michaelis, Betrieb Eckhoff aus Heeslingen 

  - (Woh)
Startseite | Datenschutz | zurück | nach oben